Suche

Bestimmung des Sauerstoffpartialdrucks von Patienten mit Wunden oder Gefäßerkrankungen in Echtzeit

TCM400 Monitor

Gleichzeitige tcpO2-Messungen an sechs Stellen mit nur einem Monitor mit integriertem Datenmanagement

Der TCM400 Monitor von Radiometer ist ein tragbarer Monitor, mit dem an sechs Stellen gleichzeitig der transkutane Sauerstoffpartialdruck (tcpO2) gemessen werden kann. Er liefert damit wichtige Messergebnisse für sofortige, korrekte klinische Entscheidungen in der Wundheilung und bei Gefässerkrankungen.

Mit dem leistungsstarken pO2-Sensor E5250 liefert der TCM400 Monitor zuverlässige, genaue, nichtinvasive Ergebnisse in Echtzeit.

 

Der transkutan messende Sensor E5250 weist eine hohe Messgenauigkeit und kurze Ansprechzeiten auf. Er ist sehr widerstandsfähig, zeigt eine erstaunlich geringe Drift und ist im klinischen Alltag leicht zu bedienen. Die tcpO2-Technologie des Sensors gewährleistet eine hohe Empfindlichkeit für die Sauerstoffmessung.

 

Die Sensoren werden einzeln und automatisch kalibriert, sobald sie in der Kalbrierkammer platziert werden. Dadurch wird die Vorbereitungszeit erheblich verkürzt, und die Prozesse werden optimiert.

 

Der TCM400 liefert automatisch den regionalen Perfusionsindex (RPI), einen wiederholbaren Vorhersagewert für die Wundheilung. Dank seines geringen Gewichts, des kompakten Designs und des integrierten Akkus lässt sich der TCM40 Monitor in Betrieb bequem von Patient zu Patient tragen.

 

Das moderne, integrierte Patientendatenmanagementsystem ermöglicht eine Datenspeicherung in Echtzeit sowie die grafische oder tabellarische Darstellung der Patientendaten auf dem Bildschirm. Der integrierte Datenspeicher ermöglicht den Download von Patientenergebnissen auf einen PC oder Sie können den Patientenbericht im PDF-Format auf einen USB-Stick exportieren. Monitoringdaten und Patientenberichte können auch ausgedruckt werden. Schliessen Sie hierzu Ihren TCM400 Monitor an einen Drucker an.

 

Über den Touchscreen können Patientenname und -ID schnell und leicht eingegeben werden. Messergebnisse werden verwechslungsfrei dem richtigen Patienten zugeordnet.

 

Zur Schulung des Klinikpersonals in der Handhabung und Anwendung verfügt der TCM400 Monitor über jederzeit aufrufbare Video-Tutorien.

Auf dieser Website werden Cookies verwendet

Verwendung von Cookies
Diese Meldung nicht mehr anzeigen