Klinische Anwendung in der Blutgasanalyse



KREATIN

Standardisierungsprogramm der NKDEP

Das National Kidney Disease Educational Program (NKDP) ist eine Initiative zur Standardisierung von Serum-Kreatin-Messungen beruhend auf neuen Kreatin-Referenzwerten.

http://www.nkdep.nih.gov/

 

GLUKOSE

Blutzuckermessungen in der Diskussion

Der Artikel beschreibt die Kontroverse über den Nutzen und die Bedingungen für präzise Blutzuckermessungen in Krankenhäusern.

http://www.aacc.org

Malone B. Blood Glucose Meters. Is FDA Ready to Tighten Up Accuracy Standards? May 2010 Clinical Laboratory News

 

Intensive Insulintherapie zur Kontrolle von Hypoglykämie

Review über die Auswirkungen einer Hypoglykämie und den Einfluss der glykämischen Variabilität auf das Sterblichkeitsrisiko akut erkrankter Patienten.

http://ccforum.com/content/14/6/330

Krinsley J, Preiser JP. Intensive insulin therapy to control hyperglycemia in the critically ill: a look back at the evidence shapes the challenges ahead. Crit Care 2010, 14:330

 

Perspektiven der engen Blutzuckermessung auf der Intensivstation

Diskussion über den Einsatz von arteriellen Vollblutproben für die Messung von Blutzucker auf der Intensivstation.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19028817

Mitchell GS, Bruns DE, Boyd JC, Sacks DB. Perspectives Tight Glucose Control in the Intensive Care Unit: Are Glucose Meters up to the Task? Clin Chem 2009:1 18–20

 

LAKTAT

Bedeutung der Hyperlaktatämie bei Patienten der Intensivstation

In dieser Studie wurden an einem ABL735 Analysator Laktatmessungen von 13'932 Patienten auf der Intensivstation durchgeführt. Der Laktatspiegel aus arteriellem/venösem Blut mit mehr als 2 mmol/L wurde als Hyperlaktatämie klassifiziert. Die Daten deuten darauf hin, dass es einen prädiktiven Wert für eine Einweisung auf die Intensivstation gibt, da eine Hyperlaktatämie bei ca. 50% der Patienten zu finden ist.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19523194

Khosravani H, Shahpori R, Stelfox HT, Kirkpatrick AW, and Laupland KB. Occurrence and adverse effect on outcome of hyperlactatemia in the critically ill. Crit Care. 2009;13, 3, R90.


Laktat und Laktatazidose

Laktatazidose ist die häufigste Ursache einer metabolischen Azidose. In diesem Artikel werden Typ A und B der Laktatazidose und die biochemischen Hintergründe der Sepsis sowie des septischen Schocks in Verbindung mit der Laktatazidose beschrieben. Ferner wird die klinische Relevanz der Hyperlaktatämie und der Laktatmessung diskutiert und anhand zahlreicher Patientenmessungen dokumentiert.

http://acutecaretesting.org/lactate-lactic

Higgins C. Lactate and lactic acidosis. www.acutecaretesting.org